Kronen Zeitung vom 10. Juli 2022
Haarausfall: Irgendwann trifft es fast jeden Mann

In diesem Artikel der Kronen Zeitung vom 10. Juli 2022 wird Franz P. wie folgt zitiert: Ich schaute nicht mehr so aus, wie ich ausschauen wollte. Und dieses „ich … wollte“ kommt aus jenem Gedankenkonstrukt, dass wir ganz konkrete Vorstellungen davon haben, wie wir sein sollten. Und woher stammen diese Vorstellungen? Haben wir diese Gedanken überprüft? Wann sind sie entstanden?

Es gibt zahlreiche Frauen und Männer, mich eingeschlossen, die eine Glatze als attraktiv empfinden. In diesem Artikel geht es darum, wie Männer mit einer Glatze umgehen können. Dazu wurde ich, aus Sicht der inneren Veränderungsbereitschaft, befragt.

Viele Probleme entstehen durch die Vorstellung, so wie wir sind, sind wir nicht in Ordnung. Dieses sogenannte Gedankenkonstrukt „erzählt“ uns ständig wie wir sein sollten: erfolgreich, attraktiv, unabhängig …
Wir erkennen diese innere Stimme nicht, sie wirkt unbewusst und somit sind wir dieser inneren Stimme meistens ausgeliefert. Je höher die Erwartung dieser inneren Stimme, desto schwieriger ist es diese Vorgaben zu erreichen. Das kann zu einem hohen Leidensdruck führen.

Was sind die größten Probleme des Menschen?
Immer die eigenen, da wir uns an der Stimme unsere inneren Gedankenkonstrukte orientieren.

Was können Sie dagegen unternehmen:

  1. Wir sind unglaubliche vielschichtige und komplexe Wesen. Wenn wir uns auf zwei bis drei Makeln reduzieren und uns nur noch durch die Brille dieser wenigen Probleme sehen, wird es sehr schwer für uns. Umgekehrt ist eine Integration all unserer Reichtümer und Facetten eine gute Strategie um uns besser und vollkommener zu fühlen
  2. Sich dieser inneren Stimme bewusst zu werden und sie nicht ganz so wichtig nehmen
  3. Selbstannahme. Jeder Mensch ist im Grund genommen vollkommen. Selbstannahme ist eine Quelle zu einem höheren Selbstwertgefühl

Hier können Sie den gesamten Artikel lesen: Artikel in der Kronen Zeitung vom 10. Juli 2022

Gerold Walter
Gerold Walter
Author

Mein Name ist Gerold Walter. Ich bin leidenschaftlicher Coach und begleite Menschen zu mehr persönlicher Freiheit. Als langjährige Führungskraft pflegte ich immer einen "Coaching Like" Führungsstil.

Menschen, den für ihre Entwicklung notwendigen Raum zu geben, ist eine meiner herausragenden Stärken.

mehr über mich