Rhetorik Akademie

Erfahre, wie du in kürzester Zeit eine tiefe persönliche Transformation erlebst und absolute Sicherheit und Freude beim Sprechen vor und mit Menschen entwickelst.

Mit Freude auf der Bühne:

Wie du faszinierende Reden und Vorträge hältst

Datum:
Freitag 12. April 2024 - Sonntag 14. April 2024

Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 9:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 9:00 - 14:00 Uhr
Adresse:
elisana
Museumstraße 31a
4020 Linz
Investition:
Maximal 10 Teilnehmer*innen
1.350,-- / Frühbucherbonus € 1.150,-- (Anmeldung bis 15. Dezember 2023) / Preise exkl. MwSt.

Nach dem Workshop wirst du ...

Mit Freude vor Menschen sprechen, da du dich sicher und selbstbewusst fühlst.
Deine Nervosität vor Reden als Ausdruck deiner Vorfreude verstehen und sie somit erfolgreich bewältigen.
Deine Sichtbarkeit und Präsenz als eine positive Eigenschaft deiner Persönlichkeit wahrnehmen.
Dein gesteigertes Selbstwertgefühl auch im täglichen Leben spüren.
Eine gesunde Selbstbehauptung erleben, die dir erlaubt, deine Gedanken frei zu äußern.
Mehr innere Freiheit erfahren, begleitet von einem starken Gefühl des Glücks.

Warum du an deiner Rhetorik arbeiten solltest?

  1. Weil sie das Instrument ist, mit dem du sichtbar wirst.
  2. Die Entwicklung deiner Rhetorik geht mit einer tiefgreifenden Bewusstseinssteigerung einher, die dir in allen Lebenssituationen zugutekommt.
  3. Sie führt zu einer starken Persönlichkeitsentwicklung.
  4. Sie ermöglicht es dir, keine Gelegenheit mehr zu verpassen, vor Menschen zu sprechen und dadurch sichtbar und erfolgreich zu werden.
  5. Du erkennst, dass du nahezu immer auf der Bühne des Lebens stehst, und diese Bühne ist weitreichend.
»Wir spielen alle, wer es weiß, ist klug«
(Arthur Schnitzler)

Das erwartet dich

Anfang und Schluss

Der Anfang und der Schluss einer Rede spielen eine entscheidende Rolle. Der Beginn einer Rede bestimmt, ob dein Publikum dir aufmerksam folgen wird oder nicht. Die ersten 20 Sekunden einer Rede werden oft als die "Goldene Zeit" bezeichnet, da du in dieser Phase nahezu 100% der Aufmerksamkeit deines Publikums hast. Wenn du diese Zeit mit langweiligen Floskeln verschwendest, wirst du sie nicht zurückgewinnen können. Ebenso wichtig ist der Schluss, da er bestimmt, welche Botschaft du deinen Zuhörern vermitteln möchtest und welche Handlung du von ihnen erwartest.

Anfang und Schluss einer Rede
Stimme und Präsenz bei einer Rede

Stimme und Präsenz

Die Dynamik der Stimme, einschließlich Variationen in Sprechtempo, Lautstärke und Tonlage, verleiht einer Präsentation Lebendigkeit. In unserem Workshop werden wir intensiv an den folgenden stimmlichen Aspekten arbeiten: Lautstärke, Tonhöhe, Sprechgeschwindigkeit, Klangfarbe, Ton und Sprechmelodie. Darüber hinaus werden wir uns mit unserer Bühnenpräsenz, unserem Auftreten und unserer Art des Abschiednehmens beschäftigen. All diese Elemente beeinflussen maßgeblich den Erfolg einer Rede. Nicht zuletzt werden wir lernen, wie wir Pausen effektiv einsetzen können.

Der rote Faden

Unser Publikum kann uns am besten folgen, wenn es in unserer Rede einen klaren roten Faden erkennt. Oft verlieren wir uns in einer Vielzahl von Gedanken, anstatt unsere Botschaft klar und verständlich zu vermitteln. Dazu gehört auch, dass wir uns bewusst sind, wie unsere Rede strukturiert ist: chronologisch, räumlich, kausal, vergleichend, thematisch oder problemorientiert. Möglicherweise nutzen wir auch eine Mischform dieser Strukturen, und in diesem Fall ist es entscheidend zu wissen, wie wir damit umgehen können. Vor allem aber sollten wir darauf achten, den roten Faden nicht zu verlieren.

Roter Faden einer Rede
Intensität mit dem Publikum herstellen

Intensität schaffen

Ob das Publikum mir folgt oder nicht, ob es bei mir ist oder nicht, ob es mich versteht oder nicht, hängt maßgeblich von der Beziehung und Intensität ab, die ich mit meinem Publikum aufbaue. Dies erfordert das Schaffen von Nähe und Intimität. Die Menschen möchten jemanden auf der Bühne sehen, der mit ihnen spricht, nicht zu ihnen. Es ist wichtig, eine klare Vision zu haben und diese überzeugend zu vermitteln. In diesem Seminar werden wir uns ausführlich damit befassen, wie man als Sprecher Intensität erzeugt.

»Fesselnde Vorträge zu halten ist keine Gabe, sondern erlernbar«

Wenn du an deiner Rhetorik arbeitest und dies nicht als aufgesetzte Technik betrachtest, sondern als einen Prozess, der von innen heraus beginnt – von deiner Persönlichkeit aus –, dann geschieht etwas Wunderbares. Mit diesem Prozess verändert sich vieles auf bemerkenswerte Weise. Es ist ein Schritt zur Transformation hin zu einer freieren und selbstbewussteren Persönlichkeit. Dein Selbstwertgefühl erfährt eine deutliche Steigerung, und Selbstzweifel, nicht auszureichen oder nicht sichtbar zu sein, schwinden stark. Es ist für mich eine erfüllende Erfahrung, Menschen auf dieser Reise zu begleiten und zu sehen, wie sie in nur 2 Tagen selbstbewusster und sichtbarer werden. Dabei beobachte ich immer wieder, dass sich folgende fünf Aspekte am stärksten verändern:
Über mich
Mein Name ist Gerold Walter, und ich bin ein erfahrener Rhetoriktrainer mit einer Leidenschaft für die Kunst der überzeugenden Kommunikation. Mit jahrelanger Trainererfahrung und meiner Mitgliedschaft bei Toastmasters habe ich meine Rhetorikfähigkeiten kontinuierlich verbessert und halte sie stets auf dem neuesten Stand.
Rhetoriktrainer Gerold Walter
Mein Ansatz als Rhetoriktrainer unterscheidet sich von vielen anderen, denn ich glaube fest daran, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, großartige Reden und Präsentationen zu halten.
In meinen Seminaren konzentriere ich mich weniger auf Rhetoriktechniken, sondern vielmehr auf die Persönlichkeit des Redners.
Für mich ist die Leidenschaft und Hingabe, die in einem Vortrag stecken, von entscheidender Bedeutung. Ein fesselnder Vortrag kommt nicht durch Rhetorikspitzfindigkeiten zustande, sondern durch die Begeisterung des Sprechers für sein Thema. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Kunst des fesselnden Vortragens erlernbar ist und keine angeborene Gabe darstellt.
Rhetorik stärkt den Selbstwert
Wenn du deine Rhetorikfähigkeiten verbessern und lernen möchtest, wie du dein Publikum begeistern kannst, stehe ich dir gerne zur Seite. Gemeinsam werden wir deine Redekünste auf ein neues Level heben.
»Jeder, der sich auf diese Reise einlässt, erfährt eine wunderbare Transformation seiner Persönlichkeit«

Was Teilnehmer sagen

Monika Kastenhofer

Monika Kastenhofer

»Es waren sehr spannende, lehrreiche und auch lustige Tage! Ich freue mich auf das nächste Rhetorikseminar.«
Joris van Wanroij

Joris van Wanroij

»Dein Seminar war absolut kurzweilig, sehr informativ und ich habe zu keinem Zeitpunkt das Gefühl gehabt, unter- oder überfordert zu sein. Es hat einfach genau gepasst.«
Maria Lederer

Maria Lederer

»Es war eine mega Erfahrung mich auf dem Gebiet der Rhetorik weiterzuentwickeln.«
Güner Rienzer

Günter Rienzer

»Vielen Dank Gerold für das tolle Rhetorik Seminar. Es macht nicht nur Spaß sondern auch langanhaltende Freude!«

Und noch mehr Stimmen ...

Mit Freude auf der Bühne:

Wie du faszinierende Reden und Vorträge hältst

Datum:
Freitag 12. April 2024 - Sonntag 14. April 2024

Freitag 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag 9:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 9:00 - 14:00 Uhr
Adresse:
elisana
Museumstraße 31a
4020 Linz
Investition:
Maximal 10 Teilnehmer*innen
1.350,-- / Frühbucherbonus € 1.150,-- (Anmeldung bis 15. Dezember 2023) / Preise exkl. MwSt.